01.11.20: Im Auf und Ab von Bad Liebenzell nach Hirsau (Günther)

Zwar 'nur' 12 km und ca. 350 HM jeweils auf und ab, dennoch anspruchsvoll. Gutes Schuhwerk ist nicht nur für die Wolfsschlucht erforderlich.

 

Treffpunkt: 9.45 Karlsruhe HBF (gegenüber Infoschalter in der Bahnhofshalle)

Abfahrt: 10.05 / Ankunft in Bad Liebenzell 10.58

Zurück von Hirsau: 16.53 – 17.58 (wegen Fahrplan alternativlos, da sonst 2h später)

 

Das Nagoldtal ist ein typisches Kerbtal. Von der schmalen Talsohle steigen die bewaldeten Berghänge steil zu den weitgehend gerodeten und besiedelten Hochflächen hinauf.

 

Von Bad Liebenzell (315m) teilweise unmarkiert auf die Hochfläche. Ihr folgend erreichen wir nach ca.4km die Dachsbauhütte (526m). Auf steinigen und verwurzelten Wegen nun bergab zum Beginn der Wolfsschlucht (395m), der wir auf kurzem, aber alpinem Pfad aufwärts folgen (484m). Fast eben 3,5km der Hochfläche entlang. Etwas rauer Abstieg durch das naturbelassene Tal der Fuchsklinge mit Schlusseinkehr im gleichnamigen Waldrestaurant. Am Ende noch ca.10 Minuten leicht abwärts zum Bahnhof Hirsau.

 

Wanderzeit einschl. Rast gute 4 Stunden. Für die Schlusseinkehr sind 1,5 Stunden vorgesehen. Je nachdem kann die letzte Etappe etwas gekürzt werden.

 

Anmeldung: bis Samstag, 31.10. per E-Mail unter wandern@uferloska.info

Kontakt

Uferlos - Schwul-lesbischer Sportverein 1996 Karlsruhe e.V.

stellv. Vorsitzender Marc Winkler

Fuchsbau 19

76228 Karlsruhe

Vorstandstel.: +49 178 7309532