Wandern

Allgemeine Verhaltenshinweise für Uferlos-Wanderungen in der Corona-Zeit

Bei den Wanderungen in den kommenden Monaten sind bis auf Weiteres bestimmte organisatorische Rahmenbedingungen zu beachten, da "Corona" nach wie vor ständiger Begleiter auch bei Wanderungen sein kann...

 

Folgende Regeln sind deshalb dringend von Teilnehmern an Wanderungen einzuhalten:

 

1) Die Zahl der Wanderer wird vorerst auf maximal 20 Teilnehmer pro Wanderung begrenzt. Diese Begrenzung der Teilnehmerzahl bedingt eine verpflichtende vorherige fristgerechte Anmeldung. Wer am Morgen einer Wanderung einfach nur auftaucht, müsste, sobald die maximale Anzahl an Mitwanderern überschritten ist, also wieder nach Hause gehen...

 

2) Mitwandern können nur Vereinsmitglieder oder Gäste, die bereit sind, ihre Kontaktdaten an die jeweiligen Wanderleiter*innen zu geben. Hierzu hat der Vorstand ein Formblatt zum Download auf der Startseite der Homepage hinterlegt, was am Tage jeder Wanderung von den Teilnehmern ausgefüllt und den jeweiligen Wanderleiter*innen auszuhändigen ist. Analog zu den Regelungen in der Gastronomie müssen die Wanderleiter*innen die ausgefüllten Teilnehmerblätter vier Wochen verwahren, um im Falle eines Corona-Ausbruchs, von denen einzelne Teilnehmer betroffen sein können, eine Rückverfolgung durch das Gesundheitsamt zu ermöglichen. Nach Ablauf der Vier-Wochen-Frist werden diese Daten vernichtet.

 

3) Ansonsten gelten die üblichen Regeln: Abstandsregelung von 1,5 m während der Wanderungen (bitte auch keine Umarmungen oder sonstigen Körperkontakte zu Beginn und Ende einer Veranstaltung!), verpflichtendes Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie bei Fahrgemeinschaften im Auto, Ausgehen im Rahmen der geltenden Beschränkungen in der Gastronomie bei vorheriger Reservierung, ausreichende Handhygiene durch Desinfektionsmittel und/oder Händewaschen.

Die gemischte Wanderabteilung (weiblich/männlich/divers) von Uferlos heißt Dich herzlich willkommen!

Unsere nächsten Wanderungen findest du als Untermenüpunkte unter dem entsprechenden Datum. In der mobilen Ansicht einfach auf den '+' Button neben 'Wandern' im Menü klicken!

 

Mit über 30 Ein- und Mehrtagesaktionen haben wir für 2020 wieder ein buntes Wanderprogramm zusammengestellt.

Von leichten Wanderungen, z.B. mit Stadtführungscharakter, bis sportiven Touren, z.B. in den Hochschwarzwald, werden alle Ansprüche erfüllt. Mehrtägige Wanderungen sind ebenfalls wieder im Angebot der Wanderabteilung.

Wenn nicht explizit erwähnt, handelt es sich in der Regel um gemischte Wanderungen für Männer und Frauen.

 

Achtung:

Die Wanderungen finden nur bei einer Mindestbeteiligung von 5 Personen statt.  

Daher bitte bis um 12.00 Uhr des Vortages anmelden - wenn nicht anders erwähnt -  per E-Mail an: wandern@uferloska.info

       

Weitere Infos:

Bei den Wanderungen des Sportvereins Uferlos Karlsruhe e.V. kann jede/jeder mitmachen!

Vereinsmitglieder müssen nur den Fahrpreis entrichten (siehe unten)

Für Gäste berechnen wir eine Tagesmitgliedschaft. Die Gastumlage beträgt hierfür 5 €.

Als Kennenlernangebot wird der erste sogenannte "Schnuppertermin" ohne Bindung an die Tagesmitgliedschaft - d.h. ohne Gastumlage - angeboten.

Bei mehrtägigen Wanderungen ist jedoch eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Mitglieder, welche keine vom Verein angemieteten Sportstätten nutzen, € 36,00 im Jahr bzw. € 3,00 je angefangener Monat bei Eintritt im Laufe des Jahres. Bei Teilnahme an Hallensportarten  € 120,00/Jahr bzw. € 10,00 je angefangener Monat bei unterjährigem Eintritt.

Ein ermäßigter Mitgliedsbeitrag, z.B. für Schüler, Studenten, Auszubildende, Bezieher von Arbeitslosengeld, Bezieher einer Grundsicherung, Rentner, Personen mit Handicap und Karlsruher-Pass Besitzer (oder entsprechende Pässe anderer Gemeinden), kann beim Vorstand mit entsprechenden Nachweisen schriftlich beantragt werden.

 

In der Regel fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Wanderzielen. 

Bei der Verwendung von Gruppenkarten werden die Kosten auf die Anzahl der Personen umgelegt.

Bei gemeinsamen Anreisen mit Privat-PKW erfolgt eine Umlage nach gefahrener Kilometerzahl und der Insassen.

 

ÖPNV Fahrpreise für Tageskarten (Stand Januar 2020):

 

Tageskarte CitySolo = 6,70 € bzw. CityPlus = 11,20 € für max. 5 Personen

Gültig für 3 Waben

Z.B.: Karlsruhe oder Baden-Baden mit einer angrenzenden Regionalwabe oder drei aneinandergrenzende Regionalwaben

 

Tageskarte RegioSolo = 11,80 € bzw. RegioPlus = 20,50 € für max. 5 Personen

Gültig für Fahrten im KVV-Netz

Z.B. mit den S-Bahnen bis: Eppingen, Menzingen, Odenheim, Mingolsheim, Waghäusel, Germersheim, Lingenfeld, Maikammer-Kirrweiler, Rinnthal, Bad Bergzabern, Wissembourg, Bühl, Forbach-Kirschbaumwasen, Bad Herrenalb)

 

Tageskarte Regio Spezial Solo = 13,00 € bzw. Regio Spezial Plus = 23,00 € für max. 5 Personen

Gültig für Fahrten aus dem KVV-Tarifgebiet zu Schienenhaltepunkten im Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE), sowie der S6 bis Bad Wildbad

 

Tageskarte RegioXSolo = 18,60 € bzw. RegioXPlus = 29,90 € für max. 5 Personen

Mit den RegioX-Tickets reisen Sie in 4 Verkehrsverbünden rund um Karlsruhe sowie auf ausgewählten Bus- und Schienenstrecken im Nahverkehr.

- im Gesamtnetz des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) inkl. KVV-Übergangswaben zum VRN

- im Gesamtnetz des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis (VPE)

- im Gesamtnetz der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt (VGF)

- im Gesamtnetz der Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw (VGC)

- in den Buslinien in Rheinland-Pfalz mit den Zielen Dahn, Hauenstein und Wissembourg

- auf der Schienenstrecke zwischen Lingenfeld und Speyer Hbf

- auf der Schienenstrecke zwischen Maikammer-Kirrweiler und Neustadt (Wstr.) Hbf

- auf der Schienenstrecke zwischen Rinnthal und Hinterweidenthal bzw. Bundenthal-Rumbach

 

Tageskarte TICKETPLUS Alsace 7,50 € bzw. 15,00 € für max. 5 Personen

Anschlusstageskarte für KVV-Kunden, die bereits eine KVV RegioSolo bzw. RegioPlus Karte gelöst haben.

Das TICKETPLUS Alsace gilt für die Bahnfahrt (2. Klasse) und in allen TER-Bussen im Elsass im Bereich des Département Bas- Rhin. Es gilt einen Tag lang an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen deutschen Feiertagen. 

 

Baden-Württemberg Ticket = 24, 00 € (1 Person) 30,00 € (2 Personen) 36,00 € (3 Personen) 42,00 € (4 Personen) 48,00 € (5 Personen)

Rheinland-Pfalz inklusive Saarland Ticket = 25, 00 € (1 Person) 31,00 € (2 Personen) 37,00 € (3 Personen) 43,00 € (4 Personen) 49,00 € (5 Personen)

 

Übergangkarten Rheinland-Pfalz

Für die Fahrt ab der Verbundgrenze des KVV in das Gebiet Rheinland-Pfalz benötigen Fahrgäste eine Übergangsfahrkarte. Diese gilt für eine Person und eine Fahrt – maximal 240 Minuten ab Entwertung oder Ausgabe. Insgesamt gibt es drei verschiedene Übergangsstufen und Fahrpreise:

Ü1 = 2,70 € (ab Maikammer/Kirrweiler bis einschl. Neustadt/Weinstraße Hbf)

Ü2 = 3,10 € (ab Germersheim bis einschl. Speyer Hbf)

Ü3 = 4,60 € (ab Rinnthal bis einschl. Bundenthal-Rumbach)

 

Über das unten stehende Formular kannst Du Dich auch direkt auf unseren Mail-Verteiler setzen lassen.

Abteilungsleiterin Heike Kunz freut sich immer auf neue Mitwanderer. Per E-Mail erreichbar unter: wandern@uferloska.info

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt

Uferlos - Schwul-lesbischer Sportverein 1996 Karlsruhe e.V.

stellv. Vorsitzender Marc Winkler

Fuchsbau 19

76228 Karlsruhe

Vorstandstel.: +49 178 7309532