Radsport

Die Radsaison 2017 startete am 25. März mit dem Radprolog in der Rheinebene.

Zum Einstieg eine flache Strecke von 60 km.

Abteilungsleiter Bert freut sich noch auf viele weitere Touren und Mitradler.

 

Seit einigen Jahren fahren Mitglieder von Uferlos zusammen mit dem Rad. 

Da diese gemeinsamen Touren immer mehr Zuspruch fanden, gibt es seit 2008 bei Uferlos eine eigene Radsportabteilung mit derzeit über 30 Mitgliedern.

 

Tages- und Feierabendradtouren sind für Mitglieder kostenlos, es sei denn, es fallen Fahrtkosten (Bahn) an. Zudem bieten wir jedes Jahr verschiedene Mehrtagestouren für Vereinsmitglieder an.

 

Alle Touren kannst Du dem Jahresplan entnehmen, er steht als Download zur Verfügung.

Evtl. Änderungen oder Aktualisierungen erfahren die Mitglieder über den aktuellen Rundbrief und über eine eigene Whatsappgruppe. 

Um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, setzen wir bei allen Teilnehmern - egal ob Mitglieder oder Gäste -  ein verkehrssicheres und technisch fahrbereites Fahrrad voraus.

 

Bitte rechtzeitig über das Kontaktformular oder gaysportKA@aol.com anmelden!

 

Feierabendradtouren - von April bis Oktober um 18:00 Uhr starten immer vorm Schloss beim Denkmal/Brunnen am Platz der Grundrechte zwischen Finanzamt KA-Stadt und der Landesbank BW.

Feierabendradtouren können auch spontan besucht werden. Bei Regen entfallen diese jedoch...

Die Länge beträgt zwischen 35 und 50 km je nach Streckenführung und Steigungen. Zum Abschluss gibt es in der Regel eine gemeinsame Einkehr in Karlsruhe. Nähere Infos zu den Terminen findest Du im aktuellen Rundbrief! Schau einfach mal vorbei!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kontakt

Schwul-lesbischer Sportverein Uferlos 1996 Karlsruhe e.V.

1. Vorsitzender Franz-Josef Klein

Tullastraße 53

76131 Karlsruhe

 mobil: 01623006591

gaysportKA@aol.com